+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
 
0049 30 666 90 40
Link verschicken   Drucken
 

Anmeldung der Schulanfänger 2019

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,
alle Kinder, die im Zeitraum vom 1. Oktober 2012 bis 30. September 2013 geboren sind, werden am 1. August 2019 schulpflichtig.
Anmeldung zur Schule Bitte melden Sie Ihr schulpflichtiges Kind vom 4. Oktober bis zum 17. Oktober 2018 in der für Sie zuständigen Grundschule an. Diese ist in der Regel die Ihrer Wohnung nächstgelegene öffentliche Grundschule. Sie sind zur Schulanmeldung gesetzlich verpflichtet.


Aufnahme in eine andere Schule
Auch wenn Sie eine andere Schule für Ihr Kind wünschen, melden Sie Ihr Kind zunächst in der zuständigen Schule an. Dort beantragen Sie schriftlich die Aufnahme in eine andere Schule und geben die Gründe für Ihren Wunsch an. Dies gilt auch dann, wenn Sie für Ihr Kind den Besuch einer Privatschule planen. Dem Antrag kann nur entsprochen werden, wenn freie Plätze an der gewünschten Schule vorhanden sind.

Wenn die zuständige Schule eine gebundene Ganztagsschule ist und Sie dieses pädagogische Angebot für Ihr Kind nicht wünschen, wird es an einer offenen Ganztagsschule aufgenommen.


Vorzeitige Aufnahme in die Schule
Wenn Ihr Kind im Zeitraum vom 1. Oktober 2013 bis 31. März 2014 geboren ist, können Sie bei der Anmeldung die vorzeitige Aufnahme in die Schule beantragen. Eine vorzeitige Aufnahme ist möglich, wenn Ihr Kind keinen Sprachförderbedarf hat. Über Ihren Antrag entscheidet die Schulaufsicht.

 

Zurückstellung von der Schulbesuchspflicht
Sie können die Zurückstellung von der Schulbesuchspflicht für ein Jahr beantragen, wenn der Entwicklungsstand Ihres Kindes eine bessere Förderung in einer Kindertagesstätte erwarten lässt. Bitte fügen Sie Ihrem Antrag eine Stellungnahme der Kita bei. Bis Februar 2019 wird eine schulärztliche Untersuchung Ihres Kindes erfolgen. Eine Zurückstellung ist nur einmal möglich und nach Beginn des Schulbesuchs ausgeschlossen.
Über Ihren Antrag entscheidet die Schulaufsicht. Sie berücksichtigt dabei die Stellungnahme der Kita und das Gutachten des Schularztes oder ggf. des SIBUZ (Schulpsychologisches und Inklusionspädagogisches Beratungs- und Unterstützungszentrum). Die Zurückstellung wird nur genehmigt, wenn an Stelle des Schulbesuchs eine entsprechende Förderung in einer Kita erfolgt. Sie können sich bei der Schulaufsicht Ihres Bezirks beraten lassen.

 

Schulanfänger 2019

 

Kontakt
 

Gemeinschaftsschule Campus Efeuweg

Efeuweg 34

12357 Berlin-Neukölln (Gropiusstadt)

Schulnummer: 08K13

 

Kontakt Sekretariat:

Frau Zimmermann

Frau Konietzko

Telefon: (030) 666904 – 0

Fax-Nr.: (030) 666904 – 27

E-Mail:

 

 

Facebook